Nachrichten und Termine

Volkstrauertag am 19. November 2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

alljährlich wird der Volkstrauertag auch in Hänigsen mit einem Gottesdienst und einer Feierstunde zum Gedenken der „Opfer der Gewalt in aller Welt“ und für den „Erhalt des Friedens in der Zukunft“ durchgeführt.

 

Um diese Feierstunde gebührend zu Gedenken laden wir hierzu alle Vereinsmitglieder, Freunde und Bekannte herzlich ein

 

 

09.30 Uhr Gottesdienst mit Pastor Ulrich von Stuckrad-Barre

In der St. Petri Kirche zu Hänigsen

 

10.30 Uhr Feierstunde am Ehrenmal:

 

Musikstück Feuerwehrmusikzug

Gedenkansprache Schulleiterin Kerstin Ackermann

Kranzniederlegung Feuerwehrmusikzug

Nationalhymne Feuerwehrmusikzug

Abmarsch zum „Haus der Begegnung“

 

 

 

Im Anschluss an diese Gedenkfeier sind alle Teilnehmer zu einem Zusammentreffen im „Haus der Begegnung“ herzlich eingeladen.

 

 

 

 

Mit freundlichem Gruß

 

 

 

 

Norbert Vanin

 


 

Durchführung des Laternenumzuges

 

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

der Ortsrat Hänigsen führt anlässlich des 500. Lutter-Jubiläums gemeinsam mit der ev. Kirchengemeinde Hänigsen – Altmerdingsen – Obershagen am

 

                          Samstag, 11. November 2017, 16.00 Uhr,

                            ev. Kirche Hänigsen

                            Treffpunkt  Haus „Am Pappaul“

 

seinen diesjährigen Laternenumzug als Martinsumzug durch.

 

Der Umzug beginnt mit einer St. Martins-Andacht für alle Teilnehmer in der St. Petri Kirche in Hänigsen und anschließend beginnt der Martinsumzug .

 

Der Laternenumzug beginnt in diesem Jahr an der ev. Kirche Hänigsen und wird, nach einem kleinen Rundgang mit musikalischer Unterhaltung durch Hänigsen auf dem Vorplatz des Hauses „Am Pappaul“ enden.

Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer ist am Haus „Am Pappaul“ gesorgt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Norbert Vanin

 

 


 

 


Vereineschießen 2017

In diesem Jahr wurde der Zielteiler von 759 ausgelost. Dieser ist das Mannschaftsziel, indem von jedem Schützen der beste Einzelteiler gewertet wird. Dieser wird dann mit dem besten Einzelteiler der anderen Teammitgleider addiert.

Das Mannschaftsziel geteilt durch 3 ergibt somit den Zielteiler für die Einzelschützenwertung, denn: wenn alle drei Einzelschützen genau diesen Teiler schießen würden, dann würde auch die Mannschaft genau den Mannschaftszielteiler erreichen.

Bei einem Mannschaftsteiler von 759 lautet der Einzelschützenteiler daher 253.

Es wurden die ersten drei Siegermannschaften und die ersten drei Sieger bei der Einzelschützenwertung ausgewertet.

Die Ergebnisse der Mannschaften:

Platz 1 belegte das Team Pflegewohnstift Mühlenteam (Renate von Fricks, Jonas Lindemann, Danja Wilkens) mit einem Gesamtteiler von 759 und damit 0,0 Abweichung! Das gab es bisher noch nie.

Den zweiten Platz erreichte der Bergmannsverein 2 (Renate Meyer, Michaela Sacher, Antje Meyer) mit einem Gesamtteiler von 763,6.

Das Team RSG Hof Wöhler 2 (Tobias Röbber, Martin Wöhler, Karola Wöhler) erreichte mit 742,1 den dritten Platz.

 

Die Ergebnisse Einzelschützen:

Bester Einzelschütze wurde in diesem Jahr Kuno Stadelmann mit einem Teiler von 252,4. Er schoß für den Bergmannsverein 1.

Platz 2 belegte Heike Paetzel aus dem Team Die 3 Fragezeichen mit einem Teiler von 253,7.

Und für den SoVD 1 schoß Georg Beu und erlange den 3. Platz in der Einzelwertung mit einem Teiler von 254,1