Auf der am 31.Mai stattgefundenen Sitzung hat der Ortsrat Hänigsen folgendes beschlossen.

 

1. Der Ortsrat Hänigsen ist für die Beibehaltung der maschinellen Gossenreinigung.

Bei der Neuausschreibung für die Gossenreinigung möchte die Verwaltung nicht den preiswertesten Anbieter nehmen sondern den Anbieter der eine ausreichende Saugfähigkeit nachweisen kann.

Die bisherige Kehrmaschine ist zu schwach um die Gosse richtig zu reinigen. Auch muss darauf geachtet werden dass die Kehrmaschine in langsamen Tempo die Ortschaft durchfährt.

Prüfen soll die Verwaltung inwieweit eine Reinigung der Gosse an 2 verschiedenen Tagen durchgeführt werden kann, so das auch die Gossen gereinigt werden, die am Reinigungstag beparkt wurden.

Die Kehrmaschine kann am Freitag die eine Seite der Gosse reinigen und am Montag die andere Seite, hierzu muss dann ein Parkverbot für die Tage ausgesprochen werden.

 

2. Der Ortsrat Hänigsen fordert eine Bestandsgarantie für den Dorftreff und die Kunspirale über das Jahr 2017 hinaus.

Nur durch eine solche Garantie, sind weitere Fördermittel zugänglich

Auch muss ein Betrieb während der Umbauphase im Haus Mittelstr.2 gewährleistet sein.

Weiterhin soll ein Gutachten zu einer „Minimallösung“ eines Umbaus erstellt werden. Hierbei sind alle Anforderungen an Brandschutz, Barrierefreiheit und der notwendigen Sanierung der technischen Ausstattung (Heizung, elektrische und Wasserleitungen) zu berücksichtigen. Unberücksichtigt bleiben soll dabei die innenräumliche Sanierung der Kunstspirale und nicht zwingend nötige räumliche Änderungen.